10.02.2016

Ziel erreicht

System Alliance Europe erhöht Sendungsmenge

Die europäische Sammelgutkooperation hatte sich das Ziel gesetzt, im Jahr 2015 mindestens 3,9 Mio. Sendungen zu transportieren. Dieses Ziel wurde erreicht - Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 3.913.110 Sendungen transportiert, das sind knapp fünf Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Die Tonnage betrug 1,628 Millionen Tonnen.

„Wir streben jedes Jahr nach mehr Mengen - super, dass unser Ziel für 2015 erreicht worden ist. Auch 2016 streben wir eine weitere Sendungssteigerung an. Laut Strategiepapier sollen 4,1 Mio. Sendungen transportiert werden. Wir sind sicher, dass wir auch dieses Ziel erreichen werden, da die Zusammenarbeitsquote unter den Partnern organisch wächst“, so Uwe Meyer, Geschäftsführer der System Alliance Europe. 

Seit Januar 2016 ist FREJA offiziell Partner des Stückgutnetzwerks mit den drei Landesgesellschaften Dänemark, Norwegen und Schweden. Die Skandinavier verstärken das Netz mit insgesamt 10 Betrieben. Somit kommt das Netzwerk im Januar auf insgesamt 1.803 regelmäßige Verkehre. Seit 1. Januar 2016 ist Sifte Berti kein Partner der System Alliance Europe mehr. 

Derzeit besteht die Kooperation aus 61 Partnern, die in 32 europäischen Ländern mit 201 Betrieben vertreten sind. 

Weitere News

08.07.2019

Verstärkung für System Alliance Europe

Zwei neue Partner für das Sammelgut-Netzwerk345mehr Erfahren

03.06.2019

System Alliance Europe Awards 2018

Leistungsträger in Birmingham ausgezeichnet.325mehr Erfahren

28.05.2018

System Alliance Europe Awards

Die besten Partner wurden in Amsterdam prämiert. 325mehr Erfahren

 

Ansprechpartner

Carina Lammers
Public Relations

+49 5407 81 66 8 -12
+49 5407 81 66 8 -16

E-Mail senden

System Alliance Europe Agency GmbH
Große Straße 28
49134 Wallenhorst


News Archiv