27.05.2010

System Alliance Europe feiert sein fünfjähriges Jubiläum

Im Rahmen der diesjährigen Partnerversammlung, die in Brüssel stattfand, feierte System Alliance Europe die ersten 5 Jahre der Kooperation.

Im Rahmen der diesjährigen Partnerversammlung, die in Brüssel stattfand, feierte System Alliance Europe die ersten 5 Jahre der Kooperation.

Was 2005 mit 16 Gründungsmitgliedern aus 5 verschiedenen Ländern begann, hat sich mittlerweile zum führenden europäischen Stückgutnetzwerk mit 47 Partnern und 166 Betrieben in 23  Ländern entwickelt. Die Gründungsidee war, Europas führende mittelständische Speditionsunternehmen zu vernetzen und zu stärken, um sich mit einer unübertroffenen Servicequalität auf dem Markt zu positionieren. Der Rückblick auf die erfolgreichen letzten fünf Jahre, vor allem im Bereich von Versand- und Zustellqualität, war Hauptthema der Partnerversammlung in Brüssel.

Neuer Chairman und Vize-Chairman

Wolfgang Niessner, Vorstandssprecher der Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H, wurde zum neuen Chairman der Organisation gewählt und löste damit Jean Schmitt, Inhaber der Groupe Heppner, nach dessen vierjähriger Amtsperiode, ab. Michael Stephenson, Mitglied der Geschäftsführung der Davies Turner & Co Ltd, wurde zum neuen Vize-Chairman der System Alliance Europe Partnership GbR ernannt.

Geschäftszahlen 2009

Trotz der schwierigen Wirtschaftslage konnten Sendungszahl und Tonnage auf gleichem Niveau gehalten werden. Das Gesamt-Transportvolumen in Europa betrug 11,7 Millionen Sendungen, das abgewickelte Gewicht belief sich 2009 auf 10,4 Millionen Tonnen. Die System Alliance Europe Partner erzielten dabei zusammen einen Umsatz von 8,7 Milliarden Euro, erwirtschaftet von über 49.000 Mitarbeitern.
 
System Alliance Europe vereint die Kompetenz und das Fachwissen führender mittelständischer Speditionen in einem Netzwerk. Wendet sich ein Kunde an seinen regionalen Transporteur, so erhält er das komplette Angebot einer europäischen Sammelgutplattform. Die hohen Qualitätsstandards, transparenten Prozesse und verlässlichen Transporte der Kooperation werden durch organisatorische und informationstechnische Richtlinien garantiert.

Weitere News

28.05.2018

System Alliance Europe Awards

Die besten Partner wurden in Amsterdam prämiert. 325mehr Erfahren

12.03.2018

Erneuter Rekord

System Alliance Europe steigert Menge erneut314mehr Erfahren

 

Ansprechpartner

Carina Lammers
Public Relations

+49 5407 81 66 8 -12
+49 5407 81 66 8 -16

E-Mail senden

System Alliance Europe Agency GmbH
Große Straße 28
49134 Wallenhorst


News Archiv